Flohmarkt auf dem Hamburger Fischmarkt

Flohmarkt auf dem Hamburger Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt ist legendär und weit über die Grenzen der Stadt und des Landes hinaus bekannt. Seit über 300 Jahren wird auf diesem Platz gehandelt, was das Zeug hält. Besucher Hamburgs und Freunde der Stadt machen sich am besten nach einem Reeperbahnbummel mit dem ersten Hahnenschrei auf um dieses Gesamtspektakel zu erleben.

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse

Aale-Dieter und Südsee-Palmen

An den Marktständen wir alles angeboten, was die LKWs aus fernen Ländern rangekarrt haben. Beliebt sind die Obstwagen. Hier wird direkt von der Wagenkante aus verkauft. Bananen und Zitrusfrüchte werden im Großpack an den meist oder minder bietenden verkauft, Der rühmliche Aale-Dieter ist ein echter Marktschreier und bietet frischen Räucherfisch mit Leib und Seele an. Auch die Pflanzenabteilung lässt sich nicht lumpen, wenn es darum geht Palmen und Tulpen mit besonderer Bravour an Mann und Frau zu bringen.

Trödel am Fischmarkt

Der frühe Flohmarkt bildet einen guten Konstrast zum Händlertreiben mit Fisch, Pflanzen und Gemüse. Echte Hamburger – und davon gibt es immer weniger – bieten ihren Tinnef und Trödel aus Haus und Hof an. Kaffeekannen, Kunst und Kitsch sind immer dabei. Aber auch schöne Stücke aus der jüngsten Vergangenheit sind hier als Schnäppchen zu bekommen.

Tanzen und brunchen am Fischmarkt

In der historischen hundertjährigen Fischauktionshalle wird zum reichhaltigen Brunch geladen. Live-Musik hält das Publikum mit Jazz, Rock und Westernschlagern bei Laune und bietet Gelegenheit für ein weiteres Tänzchen an der Waterkant.

Früher Vögel fängt den Fisch

Entweder man stellt sich seinen Wecker oder man geht am besten von Samstag auf Sonntag gar nicht erst ins Bett. Der Markt beginnt nämlich bereits um 5 Uhr. Bis halb Zehn ist dann alles vorbei und es ist Zeit für einen Kirchgang oder ein Nickerchen.

Flohmarkttermine für den Flohmarkt auf dem Hamburger Fischmarkt 2018:

Keine Eintraege vorhanden


Öffnungszeiten für den Flohmarkt auf dem Hamburger Fischmarkt:

Ab 5 bis 9:30 Uhr

Im Winter erst ab 7 Uhr

Standort: Fischmarkt Hamburg

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt nach den vorliegenden Informationen erstellt. Etwaige Änderungen bezüglich des Inhalts, der Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.